Repertoire

  • Klassischer Ägyptischer Tanz  / Raqs Sharqi = Tanz des Ostens
    sinnlich, anmutig, elegant, dynamisch und voller Gefühl
  • Moderner Orientalischer Tanz/ Orient-Pop
    flotte Rhythmen, dynamisch – der Stimmungsmacher für das Publikum – da bleiben die Füße nicht still – ideal zum Auffordern und Mittanzen des Publikums
  • Balady
    urägyptisch, gefühlvoll, schlicht, erdig
  • Saidi- Stocktanz
    kokett, spielerisch, frech, mitreißend, dabei wird der Stock in den Tanz integriert, geschwungen,  gewirbelt und balanciert
  • Trommelsolo
    akzentreich, eine schnelle Abfolge von isolierten Bewegungen und Körpervibrationen (Shimmys)
  • Marrokanischer Tellertanz
    Balancieren eines Kerzentabletts auf dem Kopf
  • Tanz mit einem Schleier
    verzaubernd, mystisch, gefühl- oder temperamentvoll je nach Musikauswahl –  hier tanzt die Tänzerin den Schleier und zaubert Bilder in die Luft, verhüllt und verschleiert sich, lässt den Schleier fliegen
  • Doppelschleier
    die Steigerung zum einfachen Schleier, getanzt mit zwei Schleiern
  • Isis Wings und Schleierfächer
    Tanz mit Flügelschleiern oder Schleierfächer
  • Lichtertanz (teilweise mit Bodentanz)
    Tanz mit Kerzen, mystisch, verzaubernd, sinnlich, die Kerzen befinden sich hier in kleinen Glasgefäßen, die Tänzerin hält diese in den Händen und tanzt, teilweise auch auf dem Boden
  • Tanz mit Zimbeln
    Tanz mit Finger-Zimbeln, ähnlich der spanischen Kastagnetten; sie werden zum Rhythmus der Musik gespielt